Anreise

Mit dem Auto

Zermatt ist autofrei. Die Zufahrt für den Privatverkehr ist nur bis Täsch (5 km vor Zermatt) erlaubt. Die Strasse Täsch - Zermatt ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

In Täsch stehen Ihnen Parkhäuser (2'900 Plätze; 2'000 davon im Matterhorn Terminal Täsch) und öffentliche Parkplätze (900 Plätze) zur Verfügung. Einige Parkhäuser verfügen auch über Aussenplätze und bieten einen Taxiservice von und nach Zermatt an.

Zwischen Täsch und Zermatt verkehren im 20 Minuten Takt die Shuttle-Züge der Matterhorn Gotthard Bahn.

Mit der Bahn

Die Eisenbahn hat in Brig und Visp direkten Anschluss an die modern ausgebaute Schmalspurbahn der Matterhorn Gotthard Bahn, die in anderthalbstündiger Fahrt durch das wildzerklüftete und romantische Nicolaital Zermatt erreicht.

Durch den neuen Lötschberg-Basistunnel von Frutigen (BE) nach Raron (VS) verkürzt sich die Reisedauer per Bahn nach Zermatt markant.
→ von Zürich ca. 3 h 16 Fahrzeit
→ von Basel ca. 3 h 15 Fahrzeit
→ von Bern ca. 2 h 08 Fahrzeit
Ausserdem ist Zermatt der Anfangs- oder Endpunkt des weltbekannten Glacier Express (St. Moritz / Davos - Zermatt).

Innerortsverkehr

Zermatt ist autofrei. Zugelassen sind ausschliesslich Elektromobile zur gewerblichen Nutzung sowie Pferdekutschen. Die meisten Distanzen sind problemlos zu Fuss zu bewältigen. Elektrotaxis sorgen für einen komfortablen Transfer. Der öffentliche Verkehr wird durch Elektrobusse gewährleistet. Während des Winters fährt man mit sämtlichen Tickets der Zermatter Bergbahnen des Gebiets Süd (Matterhorn glacier paradise) auf der Linie „Bergbahnen“ gratis. Anders ist es für die Linie Winkelmatten: Dort fahren während des Winters lediglich diejenigen gratis, welche entweder eine Mehrfahrtenkarte (Peak Pass usw.) oder einen Skipass besitzen.

Achtung: Im Sommer fährt man mit der Linie „Winkelmatten“ mit keinem Bergbahnen-Ticket gratis. Auf der Linie „Bergbahnen“ bleibt alles so wie im Winter, d.h. jeder mit einem Skipass, einem Peak-Pass oder mit einer Einzelfahrt des Gebiets Süd fährt gratis.

Fahrplan: Der grosse Fahrplanwechsel erfolgt jeweils Mitte Dezember und am 30. April, d.h. in dieser Zeit verkehren die Ortsbusse regelmässig alle 10-12 Minuten. Bitte beachten Sie den Fahrplan.